SciCan Kammerautoklav BRAVO, verschiedene Kammergrößen, G4-Cloud, WLAN, vielfältige Befüllungsoptionen

  • Instrumente werden innerhalb von nur 33 Minuten sterilisiert und getrocknet.
  • Versand von Zyklusdaten oder Fehlermeldungen per E-Mail direkt an Praxismitarbeiter oder Wartungstechniker.
  • Mehrere Optionen zum Befüllen und Entleeren, u. a. manuelles Befüllen von oben und vorne sowie automatisches Befüllen und Entleeren durch die Anschlüsse auf der Rückseite.
  • Der BRAVO G4 Kammerautoklav ist ein EN 13060-konformer Sterilisator der Klasse B.

Artikel-Nr.:

659535665

Hersteller-Nr.:

Bravo G4 28l

Ab 3.663,86 € Regulärer Preis 4.980,00 €
Auf Lager
SKU
659525858

Möchten sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Für einen Rückruf-Wunsch senden Sie uns bitte eine Email oder rufen Sie uns direkt an: 04532 - 267 277 (Mo-Fr 8h-17h).

Passendes Zubehör
Artikel Artikelbezeichnung Artikel-Nr. Hersteller-Nr. Preis Menge
Regulärer Preis 486,82 € Sonderpreis 359,00 €
Auf Lager
Scican Entmineralisierer Pure 100 als Zubehör für Autoklaven bei Festwasseranschluss M7C200010
Verfügbarkeit: Auf Lager
700943368 M7C200010
Regulärer Preis 486,82 € Sonderpreis 359,00 €
Regulärer Preis 1.063,71 € Sonderpreis 829,00 €
Auf Lager
Scican Entmineralisierer Pure 500 als Zubehör für Autoklaven bei Festwasseranschluss M7C200011
Verfügbarkeit: Auf Lager
650630027 M7C200011
Regulärer Preis 1.063,71 € Sonderpreis 829,00 €
Ab 11.227,69 €
Auf Lager
SciCan Kassette für die Reinigung, Sterilisation und Lagerung von Instrumenten, verschiedene Größen und Anwendungen
Verfügbarkeit: Auf Lager
689727696 SYS-TM
Ab 11.227,69 €
Scican Tray 17L für den Bravo G4 99951317 Artikel-Nr. 711258488 Hersteller-Nr. 99951317
24,56 €
Auf Lager
Scican Tray 17L für den Bravo G4 99951317
Verfügbarkeit: Auf Lager
711258488 99951317
24,56 €
Scican Tray 22L für den Bravo G4 99951318 Artikel-Nr. 689972401 Hersteller-Nr. 99951318
28,37 €
Auf Lager
Scican Tray 22L für den Bravo G4 99951318
Verfügbarkeit: Auf Lager
689972401 99951318
28,37 €
Scican Tray 28L für den Bravo G4 99951042 Artikel-Nr. 689981502 Hersteller-Nr. 99951042
47,21 €
Auf Lager
Scican Tray 28L für den Bravo G4 99951042
Verfügbarkeit: Auf Lager
689981502 99951042
47,21 €

HIGHLIGHTS

Konnektivität und Datenprotokollierung

Die in den BRAVO G4 Kammerautoklav integrierte G4-Technologie ermöglicht eine zuverlässige Entlastung, Dokumentation und Datenspeicherung
Die netzwerkfähige G4-Technologie kann mit Ihrem Smartphone/Tablet u. ä. oder Ihrem PC verbunden werden und Zyklusdaten übermitteln, wodurch ein einfacher Zugriff auf Zyklus- und Wartungsdaten möglich ist
Um die Praxisabläufe zu optimieren, kann der BRAVO G4 so konfiguriert werden, dass er die Zyklusdaten oder Fehlermeldungen per E-Mail direkt an Praxismitarbeiter oder Wartungstechniker schickt
scicang4dataconnectivity

Smarte & effiziente Funktionen

Der BRAVO G4 Kammerautoklav bietet effiziente Zykluszeiten: Instrumente werden innerhalb von nur 33 Minuten sterilisiert und getrocknet
Anhand der Funktion für einen verzögerten Start kann der Benutzer Zyklen so programmieren, dass sie erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn man beispielsweise Testzyklen so programmieren will, dass sie vor Arbeitsbeginn starten
scicang4timing

Vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten

Mit 17 Liter, 22 Liter oder 28 Liter Kammergröße bietet der G4 Kammerautoklav genügend Kapazität, um den Anforderungen von Praxen jeder Größe gerecht zu werden
Der BRAVO G4 Kammerautoklav bietet mehrere Optionen zum Befüllen und Entleeren, u. a. manuelles Befüllen von oben und vorne sowie automatisches Befüllen und Entleeren durch die Anschlüsse auf der Rückseite
Das Zubehör für die Wasserversorgung und die kleine Stellfläche des BRAVO G4 Kammerautoklav bieten viele Optionen für alle Steribereiche
g4builtin_1

G4-TECHNOLOGIE: ZUKUNFTSFÄHIG MIT DER G4-CLOUD

Einfache Handhabung von Zyklusdaten

Eine spezielle Funktion der BRAVO™ G4-Geräte ist die innovative G4-Technologie. Auf dem großen Touchscreen kann sich der Benutzer detaillierte Zyklusinformationen und aktuelle Betriebsdaten anzeigen lassen.
Dank der WLAN-Anschlussmöglichkeit und einer integrierten Ethernet-Schnittstelle kann sich der BRAVO™ G4 Kammerautoklav mit dem Praxisnetzwerk verbinden und Zyklusdaten an Ihre smarten Geräte oder Computer übermitteln, wodurch ein einfacher Zugriff auf Zyklusdaten und Wartungsinformationen ermöglicht wird.

Automatische Benachrichtigungen für Benutzer

Um die Praxisabläufe zu optimieren, kann der BRAVO™ G4 Kammerautoklav so konfiguriert werden, dass er die Zyklusdaten oder Fehlermeldungen per E-Mail direkt an Praxismitarbeiter oder Servicetechniker schickt.
Die Zyklusdaten werden automatisch intern gespeichert und können auch auf einen USB-Stick heruntergeladen, per E-Mail versandt oder über einen Netzwerkdrucker ausgedruckt werden.
Diese einzigartige Funktion der G4-Technologie von SciCan wurde speziell entwickelt, um die zunehmenden rechtlichen Anforderungen an die physische Dokumentation der Zyklusdaten zu erfüllen.
Die BRAVO™ G4-Geräte verfügen auch über eine Funktion zur Nachverfolgung, bei der ein Nutzercode für das Freigeben einer Ladung benötigt wird.

sd-582-eu-de-r1_bravo-g4_brochure-09

ZYKLUSZEITEN

Schonende Sterilisation und kurze Zykluszeiten – dank dem BRAVO™ G4

Der BRAVO™ G4 Kammerautoklav wurde unter Berücksichtigung der Gesichtspunkte Sicherheit, Leistung, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Der BRAVO™ G4 Kammerautoklav nutzt sowohl ein Vakuum zu Beginn des Zyklus, um Luft zu entfernen und die korrekte Dampfpenetration sicherzustellen, als auch ein Vakuum am Ende des Zyklus, um feuchte Luft zu entfernen, damit Ihre Instrumente trocken sind, sobald Sie die Tür öffnen. Das elektronische Steuerungssystem überwacht die verschiedenen Phasen und prüft gleichzeitig, ob die Parameter eingehalten werden. Wenn während des Zyklus irgendeine Art von Anomalie auftritt, wird das
Programm sofort unterbrochen und ein Alarm mit einem entsprechenden Code und einer zugehörigen Meldung erzeugt, die die Art des Problems erklärt. Diese Art der Steuerung garantiert Ihnen bei Auswahl eines geeigneten Sterilisationsprogramms stets eine wirksame Sterilisation.

Verzögerter Start

Jeder Zyklus verfügt über eine Option für den verzögerten Start, damit Sie die  Sterilisation mit Ihrem Arbeitsablauf koordinieren können. 
Ideal, damit Testzyklen (Vakuum und Helix) vor Öffnung der Praxis durchgeführt werden können.

sd-582-eu-de-r1_bravo-g4_brochure_01

Zykluszeiten pro Gerät (Volumen)

17L

22L

28L

Zyklusart

Zykluszeit (Minuten)

Max. Beladung (kg)

Zykluszeit (Minuten)Max. Beladung (kg)Zykluszeit (Minuten)Max. Beladung (kg)
134°C UniversalB426467,5569
134°C Hohlkörper, unverpacktS356397,5449
134°C Festkörper, verpacktS336397,5459
134°C PrionB566607,5709
121°C UniversalB586637,5699
134°C Helix TestNicht angegeben20Nicht angegeben24Nicht angegeben24Nicht angegeben
Vakuum-TestNicht angegeben18Nicht angegeben18Nicht angegeben18Nicht angegeben
Benutzerdefiniert (134°C or 121°C)Nicht angegebenNicht angegebenNicht angegebenNicht angegebenNicht angegebenNicht angegebenNicht angegeben

TESTPROGRAMME

Der BRAVO™ G4 bietet zwei Testprogramme zur regelmäßigen Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Geräts: einen Vakuumtest, einen Helix-Test und einen Testzyklus, bei dem der Vakuum- und der Helix-Test nacheinander durchgeführt werden. Diese Funktion verbessert zusammen mit dem verzögerten Start die Effizienz des Stericentres, da sie dafür sorgen, dass die Testzyklen bereits abgeschlossen sein können, wenn die Praxis öffnet.

Führen Sie die Tests zur Verbesserung der Effizienz nacheinander durch.

g4testmodes_1

BEFÜLLUNGSOPTIONEN

Der BRAVO™ G4 Kammerautoklav bietet verschiedene Möglichkeiten zum Befüllen des Behälters:

sd-582-eu-de-r1_bravo-g4_brochure-03

Manuelles Befüllen über den Anschluss auf der Vorderseite.

sd-582-eu-de-r1_bravo-g4_brochure-04

Manuelles Befüllen über den Anschluss auf der Oberseite.

sd-582-eu-de-r1_bravo-g4_brochure_05

Automatisches Befüllen über den Anschluss auf der Rückseite.

GERÄTEÜBERSICHT

bravog4_overview

1) Sterilisationskammer

2) Bedienfeld und LCD-Bildschirm

3) USB - Anschluss

4) Türverriegelungssystem

5) Bakteriologischer Filter

6) Schnellanschluss für Frischwasserzufur

7) Schnellanschluss für Frischwasserablass

8) Staubfilter

9) Dampfdiffusor

10) Schnellanschluss für Schmutzwasserablass

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Zur Datenverwaltung stehen eine USB-Schnittstelle sowie die G4-CLOUD über WI-FI und ETHERNET zur Verfügung.

USB-Verwaltung: Die Dateien der Berichte der Sterilisierungs-/Testzyklen sind im Pdf-Format. Es kann ausgewählt werden, wie viele Zyklen auf den externen Datenträger gespeichert werden sollen:
- Neue,
- die letzten 10,
- die letzten 50,
- die letzten 100,
- persönliche Auswahl.

G4 CLOUD: Das Webportal BRAVO G4 Cloud ist eine Direktverbindung mit dem BRAVO G4 im lokalen Netzwerk. Es ist mittels Firewall geschützt und für externe Benutzer nicht zugänglich (es sei denn, sie verfügen über einen Fernzugriffscode). Das G4-Cloud-Webportal liefert Informationen über die Zyklen in Echtzeit sowie archivierte Sterilisationsaufzeichnungen, die spezifisch für diese Einheit sind. Von hier aus können Berichte ausgedruckt, E-Mail-Benachrichtigungen eingerichtet und Suchen im Zyklusarchiv vorgenommen werden.

WI-FI: Durch die Wahl von Wi-Fi kann der Sterilisator an ein lokales Wi-Fi-Netz angeschlossen werden.

ETHERNET: Mittels Wahl von ETHERNET kann der Sterilisator an ein lokales Ethernet-Netz angeschlossen werden.

BRAVO_G4_Datenarchierung

Weitere Informationen aus der Benutzeranleitung sind zu beachten.

Für die Versorgung des Sterilisators darf ausschließlich demineralisiertes/destilliertes Wasser verwendet werden.

Beim Kauf des demineralisierten / destillierten Wassers ist stets sicherzustellen, dass die von dem Hersteller erklärte(n) Qualität und Eigenschaften mit den im Handbuch angegebenen Anforderungen an die Wasserqualität kompatibel sind.

Die Verwendung von Wasser für die Erzeugung von Dampf bei Vorhandensein von Verunreinigungen in einem Verhältnis, das die im Handbuch angegebenen Werte überschreitet, kann die Lebensdauer des Sterilisators erheblich verkürzen. Dies kann auch zu einem Anstieg der Oxidation auf den empfindlicheren Materialien und zu einer Erhöhung der Kalkablagerungen auf dem Generator, Kessel, den internen Haltern, Trays und Instrumenten führen.

Weitere Informationen aus der Benutzeranleitung sind zu beachten.

bravo_g4_Wartungsplan

Weitere Informationen aus der Benutzeranleitung sind zu beachten.

Technische details
Marke Coltene/Scican
Hersteller Artikelnummer Bravo G4 28l
Maße L/B/H (cm) 60,0 x 48,0 x 45,0
Volumen Wasserbehälter (l) 4,5
Gewicht (kg) 53
Erforderliche Abstände (oben x seitlich x hinten) in mm 20 x 20 x 70
PRV-Wert (Druckentlastungsventil) bar 2,4
Spannung (V) 220-240
Leistung (W) 2.300
Elektrische Schutzklasse I
Schutz Abgedeckt
Umgebungstemperatur im Betrieb (°C) 15-35
Max. Lautstärke (db) 67
Relative Luftfeuchtigkeit Zwischen 20 % und 80 % max. nicht-kondensierend
Min./Max. Höhe über Null Min. -100 m / Max. 3000 m
Max. Wasserverbrauch 950 ml/Zyklus
Leitfähigkeit (μS/cm) <15
Übertragene Wärme insgesamt (1 Stunde kontinuierlicher Betrieb) (MJ) 5,4
Gewichtsbelastung bei gefülltem Tank und maximaler Beladung (kg) 64,0